Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg


Universität /Studentenzahl

Die Universität in Erlangen-Nürnberg gehört gemäß ihrer Studentenzahl zu den großen Universitäten in Deutschland und ist die zweitgrößte in Bayern. Den rund 27.000 Studenten wird durch rund 550 Professoren in fünf verschiedenen Fakultäten an der 1743 gegründeten Hochschule eine interdisziplinäre Vielfalt von Studienmöglichkeiten geboten. Die Universität setzt auf einen bewusst elitären Aspekt der Forschung und enger Verknüpfung von Wirtschaft und Kultur. Dabei pflegt die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg rund 500 internationale Hochschulpartnerschaften und 130 internationale Forschungskooperationen. Die FAU setzt auf die Optimierung der Lehre sowie der Qualifizierung von wissenschaftlichem Nachwuchs bei gleichzeitigem Austausch unter den Studiendisziplinen. Ebenso eine starke regionale Verankerung sowie eine lebendige Förderung der ehemaligen Studenten und Dozenten im umfangreichen Alumni-Netzwerk stehen im Fokus des Universitätsleitbildes. Die IHK und FAU bieten ein flächendeckendes duales Studium an – das heißt an dieser Universität kann ein duales Bachelorstudium in mannigfaltiger Gestaltung absolviert werden. Hier ist die Studienwahl und Ausbildung nicht auf einen Bereich beschränkt sondern es kann unter den rund 200 IHK-Ausbildungsberufen und mehr als 100 Studiengängen der Universität Erlangen-Nürnberg gewählt werden.

Auch das frühe Studium für Schüler ist an der Universität Erlangen-Nürnberg seit dem Wintersemester 2006/07 möglich. Das bedeutet, leistungsstarke Schüler der Stufen 11-13 (oder in Ausnahmefällen der Klasse 10) können bereits Lehrveranstaltungen von bestimmten Studienfächern wahrnehmen und Leistungsnachweise erwerben. Auch im Elitenetzwerk Bayern ist die Hochschule vertreten; was bedeutet, dass hier Elitestudiengänge angeboten werden, bei denen leistungsstarke Studenten für die Spitzenforschung oder Führungspositionen in der Berufswelt vorbereitet werden. In einem solchen Elitestudiengang wird beispielsweise der Master innerhalb von nur drei bis vier Semestern absolviert.

Fakultäten

Die fünf Fakultäten der Universität Nürnberg umfassen die Philosophische Fakultät und den Fachbereich Theologie sowie die Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Ferner die Medizinische, Naturwissenschaftliche und die Technischen Fakultät.

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Schlossplatz 4
91054 Erlangen

Tel.: +49 – (0)9131 85-0
Fax: +49 – (0)9131 85-22131
Web: www.uni-erlangen.de

Besonderheit

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bietet eine Vielzahl von zukunftsweisenden wie praktischen Anwendungen, die das studentische Leben einfach machen. Dazu gehört zum Beispiel, dass Vorlesungen beziehungsweise Mitschnitte oder sogar ganze Vorträge über iTunes U von Apple zur Verfügung gestellt werden. Desweiteren gibt es immer wieder wechselnde Initiativen, die das Studienspektrum der gesamten Universität den jeweiligen Zielgruppen näherbringen.

Auch besonders die studentischen Aktionsgemeinschaften hinsichtlich Mediennutzung und Digitalisierung bieten viele Ansätze zur Verbindung von Theorie und Praxis. Die Universität Nürnberg ist jedenfalls mit dem Grundzertifikat als familiengerechte Hochschule ausgezeichnet und konnte daraufhin nachweisen, eins Studien Standort für Lehre und Familie geeignet zu sein.