Justus-Liebig-Universität Giessen


Universität /Studentenzahl

Die mit ihren über 400 Jahren als durchaus ehrwürdig anmutende Justus-Liebig-Universität Gießen sieht sich selbst als eine Universität mit breitem Angebot, Spitzenforschung und Erfolgen in der Exzellenzinitiative. Dazu gehören rund 24.000 Studierende und über 4.000 Beschäftigte, wovon über 1.600 Mitarbeiter wissenschaftliches Personal abbilden. Ferner bietet die JLU 11 Fachbereiche sowie zahlreiche Forschergruppen und neun wissenschaftliche Zentren sowie fünf Graduiertenkollegs und zwei Graduate Schools. Die Universität ist ebenso international ausgerichtet und bietet 50 Partnerschafts- beziehungsweise Kooperations- und Austauschabkommen weltweit; dazu gehören auch 167 Erasmus-Partnerhochschulen in Europa. Darüber hinaus bietet der Campus den Studierenden auch außerhalb des Alltags ein umfangreiches Bildungs- und Kulturangebot.

Die Hochschule in Mittelhessen bietet einen intensiven Ansatz der Verbindung von Praxis und Beruf. Das bedeutet hier werden den Studenten zahlreiche Möglichkeiten zur Berufsberatung, Informationen aus der Praxis und nationale wie internationale Netzwerke zur Jobvermittlung geboten. Wer hier studiert hat bereits während des Studiums gute Chancen sich beruflich zu orientieren und umfangreich zu informieren. Weiterer bedeutender Aspekt des Wissenstransfers ist das elektronische Studieren – die JLU bietet zahlreiche Möglichkeiten der Onlinenutzung wie nur sehr wenige andere Institutionen im gesamten Bundesgebiet. Es stehen den Studenten nicht nur internetbasierende Informations- und Lern-Managementsysteme, ein komplettes Online-Hochschulverwaltungssystem und Online-Vorlesungsverzeichnisse sondern auch ein vollständiger E-Campus für das „freiwillige Selbststudium“ sowie für Studieninteressierte eine Online-Studienbewerbung zur Verfügung.

Kontakt

Justus Liebig Universität Gießen
Goethestraße 58
35390 Gießen

Tel.: +49 – (0)641 99-0
Fax: +49 – (0)641 99-16400
Web: www.uni-giessen.de

Fakultäten

An der JLU werden in 11 Fachbereichen die Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Sozial- und Kulturwissenschaften, Geschichts- und Kulturwissenschaften sowie die Bereiche Sprache, Literatur und Kultur geboten. Ferner stehen die Fachbereiche für Psychologie und Sportwissenschaft, Mathematik und Informatik, Physik, Geographie, Biologie und Chemie, Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement sowie Veterinärmedizin und Medizin dem Studium zur Verfügung.

Besonderheit

Die JLU stellt eine absolute Vorreiterrolle in Sachen e-Services für Studenten dar. Diese Hochschule ist vernetzt, flexibel und zeitgerecht. Die Justus-Liebig-Universität bietet den Studenten wie Studieninteressierten ein Spektrum von innovativen Lehrprojekten über umfangreiche hochschuldidaktische Angebote bis hin zu kompletten E-Learning. Und wer hier studiert, findet das alles mit dem durchaus attraktiven Studienstandort Gießen verbunden: Bei rund 75.000 Einwohnern stellen fast die Hälfte der Einwohner Studenten dar. Hier spricht das Flair der Stadt demzufolge für sich und sucht seinesgleichen in Deutschland.