Philipps-Universität Marburg


Universität /Studentenzahl

Die Philipps-Universität Marburg gehört zu den ältesten Universitäten in Deutschland und ist mit ihrer Gründung im frühen 16. Jahrhundert die sogar die älteste protestantische Hochschule der Welt. Heute finden sich rund 21.000 regelmäßig Studierende am Campus an der Lahn in über 300 Gebäuden ein. Auch Marburg reiht sich in die Riege der beliebten Studentenstädte – rund ein Viertel der Stadtbevölkerung sind Studenten und garantieren ein entsprechendes Flair. Marburg ist in ganz Deutschland bekannt und renommiert für seine Fakultäten wie Forschungsinstitutionen, welche zahlreiche Preisträger hervorgebracht haben. Insgesamt bietet diese Elitehochschule Bachelor- wie Masterstudiengänge, Abschlüsse mit Staatsexamen, kirchliche Abschlüsse sowie Lehramtsstudiengänge und weiterbildende Studiengänge. Das Forschungsangebot an der Philipps-Universität Marburg bietet mit Spitzenforschung in Sonderforschungsbereichen Interdisziplinarität, Internationalität und eine hohe Verbindung von Theorie und Praxis – ebenso steht die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Vordergrund. Hierbei kann mit elf Forschergruppen, vier Sonderforschungsgruppen, zahlreichen Nachwuchsgruppen sowie Juniorprofessuren und zehn Graduiertenkollegs, Promotionskollegs und Graduiertenschulen aufgewartet werden. Hinzu kommen letztlich elf Leibniz- und acht Nobelpreisträgern, die aus dieser Philipps-Universität hervorgegangen sind.

Fakultäten

Das Studienangebot teilt sich in die 16 Fachbereiche auf: Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Gesellschaftswissenschaften und Philosophie sowie Psychologie, Evangelische Theologie, Geschichte und Kulturwissenschaften, Germanistik und Kunstwissenschaften, Fremdsprachliche Philologie, Mathematik und Informatik, Physik, Chemie und Pharmazie. Ferner die Fachbereiche Biologie, Geographie, Medizin und Erziehungswissenschaften.

Kontakt

Philipps-Universität Marburg
Biegenstraße 10
35032 Marburg

Tel.: +49 – (0)6421 28-20
Fax.: +49 – (0)6421 28-22500
Web: www.uni-marburg.de

Besonderheit

Das Angebot der Hochschule reicht von Schnupperangeboten für Schüler über Seniorenvorlesungen bis hin zu der gesamten Bandbreite von Hochschulwissenstransfer als Volluniversität. Geprägt wird Marburg auch von einem Studentenleben, das sich mehr als lohnt – hier wird eine familiengerechte Universität mit einem alt-ehrwürdigen Stadtstandort bei hohem Studenten-Bevölkerungsanteil verbunden. Ebenfalls herausstechend ist das umfangreiche Onlineangebot der Hochschule in Sachen Verwaltung, Bewerbungsverfahren und Lernplattform. Ebenso gehört diese Universität zu den Top Ten Austauschinstitutionen Deutschlands; hier wird Internationalität während des Studiums großgeschrieben. Auch hinsichtlich der alten Campusteile der Phillips-Universität und historischen Stadtteilen werden absolute Highlights geboten: Die alte Aula, die alte Uni, das Marburger Schloss oder die Medizinische Bibliothek, das Deutschherrenhaus oder auch das Hochsicherheitslabor.