Ruprecht Karls Universität Heidelberg


Universität / Studentenzahl

Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg gehört zu den bedeutendsten Universitäten in Deutschland und die Grenzen hinaus – sie ist mit ihrer Gründung 1386 eine der ältesten und ehrwürdigsten Universitäten Europas und die Älteste in Deutschland. Sie gehört mit der Universität in Wien und Prag zu den ersten Universitäten im Europa des Heiligen Römischen Reiches. Aber nicht nur in Sachen Alter sondern auch Reputation bietet die Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg europäischen Spitzenstandard – und das bei knapp über 27.000 Studenten und 12 Fakultäten. Seit den 1990er Jahren hat die Universität einen bedeutenden Ruf in den Bereichen Medizin, Neurobiologie, Physik aber auch in den Fakultäten Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre sowie weiteren Bereichen der Naturwissenschaft. Als eine der ersten Universitäten in Deutschland überhaupt gründete sie Niederlassungen im Ausland – aus studentischen aber auch reputationstechnischen Gründen. In akademischer Hinsicht ist die Reputation in mehreren internationalen Rankings bestätigt. Aus dieser Universität sind zahlreiche Nobelpreisträger hervorgegangen oder dozieren dort. Im Rahmen der internationalen Beziehungen kann die Uni Heidelberg auf 210 Erasmus Programme, 19 Partnerschaften mit ausländischen Universitäten weltweit sowie zahlreichen internationalen Kooperationen und vier internationalen DFG Gratuliertenkollegs aufwarten.

Kontakt

Universität Heidelberg
Grabengasse 1
69117 Heidelberg

Tel.: +49 – (0)6221 54-0
Fax: +49 – (0)6221 54-2618
Web: www.uni-heidelberg.de

Fakultäten

Zu den Fakultäten gehören die Theologische und Juristische Fakultät sowie die Medizinische in Heidelberg und Mannheim. Die Philosophische und Neophilologische sowie die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät. Ferner die Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaft, Mathematik und Informatik, Chemie und Geowissenschaften, Physik und Astronomie und schließlich die Fakultät für Biowissenschaften.

Besonderheit

Die Universität Heidelberg bietet den Vorteil einer herausragenden geschichtlichen Reputation verbunden mit einem exzellenten Ruf in verschiedenen Fakultäten über die Bundesgrenzen hinaus. Desweiteren bietet der Standort Heidelberg vielfache studentische Vorteile in Sachen Lebensqualität, Infrastruktur, Kultur und Flair. Ebenfalls von bundesdeutscher Bedeutung ist die Universitätsbibliothek – diese rangiert auf dem zweiten Platz im Bibliotheksindex.