Technische Universität Bergakademie Freiberg


Universität /Studentenzahl

Die TU Freiberg ist eine Technische Hochschule, welche in Deutschland im Rahmen ihres Schwerpunktes einzigartig ist – hier findet sich eine nationale wie internationale Studienkooperation ebenso wie ein Studium praxisnah unter dem Aspekt der Berg- und Bodenschätze. Diese Hochschule fokussiert auch auf die Bereiche Biologie, Materialwissenschaften sowie Energie- und Umweltwissenschaft. Mit rund 5000 Studenten gehört sie zu den kleinsten staatlichen Universitäten in Deutschland, bietet jedoch mit rund 100 Professoren ein besonders gutes Studenten-Dozenten-Verhältnis. Hervorgegangen ist diese Hochschule aus der Bergakademie gegründet 1765. Gemeinsam mit der 1774 gegründeten École Nationale des Ponts et Chaussées in Paris ist die TU Freiberg die älteste technische Hochschule mit Ingenieursausbildung weltweit. An der Hochschule in Freiberg wurde auch das Indium und das Germanium entdeckt – zwei bedeutende chemische Elemente. Heute sitzen auch zahlreiche Unternehmen aus der Halbleitertechnologie in der Nähe der Hochschule, was den Praxisbezug auch hinsichtlich zukunftsorientierter Technologien unterstreicht.

Fakultäten

Es werden an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg an sechs Fakultäten die Bereiche Mathematik und Informatik, Chemie und Physik, Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau vermittelt. Desweiteren finden sich Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik, Werkstoffwissenschaften und Werkstofftechnologien sowie der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften.

Kontakt

Technische Universität Bergakademie Freiberg
Akademiestraße 6
09599 Freiberg

Tel.: +49 – (0)3731 39-0
Fax: +49 – (0)3731 39-22195
Web: www.tu-freiberg.de

Besonderheit

Die Technische Universität Freiberg bietet zahlreiche Kinderbetreuungsinitiativen, die Studium und Kind miteinander vereinen lassen. Das Studentenwerk ist in Freiberg besonders ausgeprägt und bietet eine Vielzahl von Unterstützungsprogrammen zum Thema Essen, Wohnen und Kultur sowie Soziales. Der Campus allgemein ist sehr international ausgerichtet und die Studentenschaft ist es entsprechend ebenfalls.