Technische Universität Berlin


Universität /Studentenzahl

Die TUB ist die zweitgrößte Technische Universität Deutschlands und bietet ein breites Spektrum bei rund 70 Fächern im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich. In ihrem Ursprung kann die Technische Universität auf eine lange Geschichte zurückblicken – die Ausbildung an der Institution geht auf das Jahr 1770 zurück. Heute finden sich am Campus in sieben Fakultäten rund 29.000 Studenten mit einem hohen Professorenstand und demzufolge gutem Studenten-Dozenten-Verhältnis zusammen. Die TU Berlin kann auf zahlreiche bekannte Wissenschaftler sowie prominente Größen als ehemalige Studenten und Absolventen zurückblicken. Hierzu gehören Wernher von Braun, Konrad Zuse, Albert Speer, Chaim Weizmann oder auch Carl Bosch. Ferner gehören gegenwärtig ebenfalls zahlreiche bedeutende Wissenschaftler zu den Dozenten.

Fakultäten

Die Fakultäten sind aufgegliedert in die Bereiche der Fakultät Eins Geisteswissenschaften und Fakultät Zwei Mathematik und Naturwissenschaften, der Fakultät Drei Prozesswissenschaften, Fakultät Vier Elektrotechnik und Informatik, Fakultät Fünf Verkehrs und Maschinensysteme sowie die Fakultäten Sechs und Sieben mit Planen, Bauen, Umwelt sowie Wirtschaft und Management.

Kontakt

Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Tel.: +49 – (0)30 314-0
Fax: +49 – (0)30 314-23222
Web: www.tu-berlin.de

Besonderheit

Die TUB gehört zu den renommiertesten Hochschulen in ganz Europa und ist die zweitgrößte Institution ihrer Art in Deutschland. Hinzu kommt die Lage der Universität und ihr Campus selbst: zentrumsnahe und kosmopolitan – das Hauptgebäude liegt an der Straße des 17. Juni und hat einen einzigartigen Charakter. Zum Studienstandort Berlin hinzu kommt die Auszeichnung mit dem Zertifikat als familiengerechte Hochschule. Hier werden familienerleichternde Studienbedingungen und familienfreundliche Personalpolitik großgeschrieben.