Technische Universität Braunschweig


Universität /Studentenzahl

Die TU Braunschweig gehört zu den ältesten technischen Universitäten in Deutschland und wurde im Jahr 1745 gegründet. Ebenfalls gehörte sie zu den ersten Universitäten, welche sofort nach dem Krieg 1945 den Lehrbetrieb wieder aufnahmen und ebenfalls zu den wenigen ersten Hochschulen, welche 1972 den Studiengang Informatik etablierten. Seitden 1990er Jahren werden Studien- und Praxisengagement der Hochschule eng mit der niedersächsischen und bundesweiten Politik gleichgesetzt, sowie seit dem Jahre 2007 eine Intensivierung der Kooperation mit der Volkswagen AG. Die TU Carolo-Wilhelmina bietet den circa 13.000 Studenten mehr als 20 Forschungseinrichtungen und ist insgesamt auf ein hohes Maß an Forschung in der Praxis ausgelegt. Durch die enge Kooperation mit der Industrie bestehen zahlreiche Praktikumsmöglichkeiten oder Möglichkeiten zur Diplomarbeit in Betrieben sowie ein hohes Maß an Internationalisierung und Technisierung am Campus selbst fördern den TU Eindruck. Die TU Braunschweig unterhält zahlreiche Verbindungen und Kooperationen mit Hochschulen zu denen die Universität Magdeburg, die FernUni Hagen und die so genannte Auto Uni (eine Volkswagen Initiative) gehören.

Kontakt

Technische Universität Braunschweig
Pockelsstr. 14
38106 Braunschweig

Tel.: +49 – (0)531 391-0
Web: www.tu-braunschweig.de

Fakultäten

Insgesamt werden sechs Fakultäten angeboten, darunter sind die Bereiche Lebenswissenschaften, Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften sowie Maschinenbau, Elektrotechnik Informationstechnik, Physik, Geistes- und Erziehungswissenschaften. Und letztlich die Fakultät Carl Friedrich Gauß, welche die Bereiche Mathematik, Informatik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften beinhaltet.

Besonderheit

Zu den Besonderheiten gehört bei der technischen Universität Braunschweig die starke Vereinigung von Studentenschaften und zahlreichen Ideenwettbewerben, zu welchen auch der Ideenwettbewerb Wegweiser gehört, der seit dem Jahr 2005 veranstaltet wird.